Sportbekleidung für muslimische Spielerinnen im Handball

Der Deutsche Handballbund (DHB) setzt ein positives Zeichen im Namen der religiösen Vielfalt im Deutschen Handball Immer wieder waren Fälle in Rheinland-Pfalz aufgetreten, in denen muslimischen Spielerinnen während des Spiels das Tragen eines elastischen Kopftuchs zwar erlaubt wurde, lange Hosen oder Leggins jedoch grundsätzlich zu Diskussionen und Ausschluss führte. Die Schura RLP war im Namen Read more about Sportbekleidung für muslimische Spielerinnen im Handball[…]

Schura Rheinland-Pfalz besucht zum Shabbat die Synagoge in Koblenz und zeigt Solidarität

Nach dem furchtbaren Angriff auf die Synagoge in #Halle ist die Betroffenheit auch in den Mitgliedsgemeinden der Schura Rheinland-Pfalz, dem Landesverband der Muslime groß. Vorsitzender der Schura Rheinland-Pfalz Akif Ünal, Jugendabteilungsleiter der Schura RLP Abdullah Ergün, Imam der IGBD im Koblenz, Asim Jelovac, ehemalige Vorstandsmitglied Armin Wellnitz und Vertreter der IGMG Halil Yücebudak kamen mit Read more about Schura Rheinland-Pfalz besucht zum Shabbat die Synagoge in Koblenz und zeigt Solidarität[…]

Tag der offenen Moschee – ein Tag der Begegnung und des Kennenlernens. Wie definieren Muslime „Heimat“?

Seit 1997 findet am 03. Oktober der Tag der offenen Moschee (TOM) statt. Als Tag der Begegnung ist der TOM eine der vielen Möglichkeiten für den interreligiösen und interkulturellen Austausch. Interessierte Besucher erhalten wieder die Möglichkeit, uns Muslime und unsere Moscheen näher kennenzulernen bzw. bestehende Bekanntschaften aufzufrischen. Dieses Jahr lautet das Motto: „Menschen machen Heimat/en“. Read more about Tag der offenen Moschee – ein Tag der Begegnung und des Kennenlernens. Wie definieren Muslime „Heimat“?[…]

Schura Rheinland-Pfalz: Grußwort zum Opferfest.

بِسْــــــــــــــــــــــمِ اﷲِارَّحْمَنِ ارَّحِيم „Weder ihr Fleisch noch ihr Blut werden Allah erreichen, aber Ihn erreicht die Gottesfurcht von euch. So hat Er sie euch dienstbar gemacht, damit ihr Allah als den Größten preist, daß Er euch rechtgeleitet hat. Und verkünde frohe Botschaft den Gutes Tuenden.“ Surah al-Haj 22, Vers 37 Liebe Geschwister im Islam, Allah Read more about Schura Rheinland-Pfalz: Grußwort zum Opferfest.[…]

Presseerklärung: Kopftuchverbot an Schulen – unnötige Diskussion

„Die Diskussion um ein Kopftuchverbot für Kinder an Schulen ist eine diskriminierende und unnötige Diskussion“, erklärt Burhan Kesici, Vorsitzender des Islamrats für die Bundesrepublik Deutschland. Die Forderung der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, ein Kopftuchverbot an Schulen prüfen zu lassen, bezeichnete Burhan Kesici als eine unnötige, diskriminierende und die Religionsfreiheit verletzende Diskussion. Sie führe zu Read more about Presseerklärung: Kopftuchverbot an Schulen – unnötige Diskussion[…]

Schura Rheinland-Pfalz, Landesverband der Muslime besucht Bistum Mainz und zeigt Solidarität

Schura Rheinland-Pfalz besuchte am zweiten Ostersonntag den Gottesdienst im Mainzer Dom und zeigte Solidarität nach den Anschlägen in Srilanka. „Unsere Betroffenheit ist groß. Wir vermittelten die Zuversicht, dass die Muslime in Rheinland-Pfalz mit ihnen fühlen und beten. Terror ist unser gemeinsamer Feind, den wir nur gemeinsam besiegen können. Indem wir für die Opfer gemeinsam trauern und Read more about Schura Rheinland-Pfalz, Landesverband der Muslime besucht Bistum Mainz und zeigt Solidarität[…]

Schura Rheinland-Pfalz verurteilt die Anschläge in Srilanka aufs Schärfste!

Liebe Geschwister, mit großer Betroffenheit haben wir von den Anschlägen auf die Kirchen während der Ostergottesdienste und Hotels in Srilanka erfahren. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und Verletzten. Unsere Trauer nach den Christchurch-Anschlägen wurde wiederbelebt. Wir verurteilen diese grausame Tat aufs Schärfste und wünschen unseren christlichen Freunden unser aufrichtiges Beileid.Den Verletzten wünschen wir eine Read more about Schura Rheinland-Pfalz verurteilt die Anschläge in Srilanka aufs Schärfste![…]

Schura Rheinland-Pfalz verurteilt die Anschläge in Christchurch auf das Schärfste!

Den Terroranschlag auf zwei Moscheen in „Christchurch“ nannte Vorsitzender Schura Rheinland-Pfalz Akif Ünal feige, abscheulich und grausam. „Er trifft unsere Geschwister Mitten im friedvollen Freitagsgebet. Die kaltblütige Ermordung zahlreicher unschuldiger Muslime ist ein Angriff auf die Religionsfreiheit. Er ist auf das Schärfste zu verurteilen. Wir lassen uns durch solche unmenschlichen, feigen Anschläge nicht einschüchtern.“ Unseren Read more about Schura Rheinland-Pfalz verurteilt die Anschläge in Christchurch auf das Schärfste![…]